Ein Wochenende im Piemont

 

Mal kurz ins Piemont, das Land des weißen Trüffels, der Steinpilze, der Haselnüsse und natürlich des Weins. Samstag früh geht es los und wir sind am Nachmittag in Acqui Terme, wo wir uns noch gemütlich die Füße vertreten und den ersten italienischen Capuccino genießen. Den Sonntag verbringen wir in Alba. Hier ist richtig was los! Der Trüffelmarkt brummt und in den Gassen der Altstadt sind viele Stände aufgebaut, an denen man sich mit den Leckereien der Gegend eindecken kann. Eine tolle Athmosphäre! Geschlafen und wie immer super gegessen haben wir im Cacciatori in Cartosio. Wer die Slowfood-Küche mag ist hier bestens aufgehoben. Lassen Sie sich entführen... 

 

 

 

132912